Integration aufsteigen: Verbinden Sie Ascendify mit Ihrem ATS, um doppelte Dateneingabe zu vermeiden

Die Integration von Ascendify Modulus Data ist der schnellste und kostengünstigste Weg, Ascendify-Daten in Ihr ATS zu integrieren.

Ascendify Integration rationalisiert Ihre Talentmanagementprozesse, um die Erfahrung Ihrer Kandidaten zu verbessern und die Arbeitsbelastung Ihrer Personalmanager zu verringern.

Wenn Experten Daten verbinden, können Sie beruhigt sein.

Gewinnen Sie eine nahtlose Integration zwischen Ascendify und jeder HR-Anwendung.

Verbessern Sie die Produktivität Ihres HR-Teams, indem Sie doppelte Dateneingaben zwischen Ascendify und Ihren HR-Anwendungen vermeiden.

Für die Erstellung einer Datenintegration sind keine internen IT-Ressourcen erforderlich. Die Experten Modulus Data kümmern sich um alle benutzerdefinierten Datenzuordnungen, oder Sie können einen schlüsselfertigen Konnektor verwenden (falls verfügbar).

Gehen Sie über den geplanten Dateitransfer hinaus und erreichen Sie einen Datenaustausch nahezu in Echtzeit über eine API-zu-API-Verbindung.

Profitieren Sie von einer schnellen Integration mit benutzerdefinierten oder schlüsselfertigen Konnektoren.

Modulus Data konzentriert sich ausschließlich auf die Integration von HR-Daten. Das ist alles, was wir tun. Wir sind einer der führenden Anbieter von vorgefertigten Konnektoren für Ascendify.

4 Beliebteste Anwendungsfälle für Ascendify-Integration

Möchten Sie sehen, wie HR-Abteilungen vorgefertigte Konnektoren von Ascendify zur Rationalisierung von HR-Prozessen einsetzen? Modulus Data bietet Ascendify-Konnektoren für vier beliebte Anwendungsfälle der Integration, die HR-Abteilungen bei der Produktivitätssteigerung unterstützen.

Mit der Datenintegration von Modulus Data, kann Ihr Team zeitraubende, manuelle Doppelerfassung von Daten vermeiden. Sie zahlen nur für den Anwendungsfall oder die Anwendungsfälle, die Sie benötigen.

Wählen Sie Ihren Ascendify Integration Guide
Ich danke Ihnen! Ihre Einreichung ist eingegangen!
Hoppla! Etwas ist beim Einreichen des Formulars schiefgegangen.

Details zum Anwendungsfall

Stellenanforderungsdaten von ATS zu Ascendify

Anstatt Stellenausschreibungen manuell erneut einzugeben, extrahiert diese Integration automatisch Jobdaten aus Ihrem ATS und sendet die Daten jedes Mal an Ascendify, wenn ein neuer Job erstellt oder an Ihr ATS gesendet wird.

Many-to-One-Job-Datenextraktionen

Im Zeitalter von Firmenübernahmen, Filialautonomie und internationalen Geschäften ist es nicht ungewöhnlich, dass ein Unternehmen mehr als ein ATS einsetzt. Unter diesen Umständen können Daten automatisch aus jedem ATS extrahiert und nahtlos in eine Ascendify-Datenbank zur Anzeige im Web zusammengeführt werden. Vor Modulus Data kurzem wurde diese Integration für ein Unternehmen geschaffen, das über fünf verschiedene ATS verfügte.

Kandidatendaten von Ascendify zu Ihrem ATS

Sobald eine Stelle mit Ascendify geteilt wird, beginnen sich die Kandidaten zu bewerben. Zuvor haben Personalfachleute die Kandidaten gefiltert und entweder die Top-Kandidaten erneut in ihr ATS eingegeben oder (noch schlimmer) die Top-Kandidaten kontaktiert und sie gebeten, sich über ihren ATS-Link erneut für die gleiche Stelle zu bewerben.

Mit dieser Datenintegration können alle Kandidaten oder Bewerber, die eine bestimmte Geschäftsregel erfüllen, automatisch an Ihr ATS zurückgegeben werden.

In Fällen, in denen ein Unternehmen mehr als ein ATS einsetzt, kann es sich um eine One-to-Many-Integration handeln, bei der Kandidaten für bestimmte Stellen automatisch zu dem jeweiligen ATS zurückkehren, von dem die Stelle ausgegangen ist.

Kandidatenstatus aktualisieren

Wenn ein Kandidat den Einstellungsprozess im ATS durchläuft, wird eine Aktualisierung der Einstellungsschritte an Ascendify zurückgesendet. Die Synchronisierung stellt sicher, dass Einstellungsmanager, die in Ascendify suchen, auf dem neuesten Stand sind, wo sich Kandidaten im Einstellungsprozess befinden. Echtzeit-Aktualisierungen ermöglichen es Ascendify auch, benutzerdefinierte Berichte wie Time to Hire bereitzustellen, die HR-Fachleuten helfen, fundierte Entscheidungen über zukünftige Kampagnen zu treffen.

Spezielle Verbinder aufsteigen lassen

ADP Integration mit Ascendify

Die Experten von Ascendify Modulus Data haben einen Konnektor geschaffen, um einen einzigartigen Anwendungsfall der Integration zwischen ADP und Ascendify zu lösen.

Mitarbeiter-Updates von ADP bis Ascendify

Wenn sich die internen Profilinformationen eines Mitarbeiters in ADPändern, werden die aktualisierten Informationen automatisch mit Ascendify geteilt. Interne Mitarbeiter kehren in der Regel zu Ascendify zurück, um nach anderen Stellenangeboten innerhalb des Unternehmens zu suchen. Wenn Sie das interne Profil eines Mitarbeiters in Ascendify auf dem neuesten Stand halten, kann Ihr Unternehmen hochqualifizierte Mitarbeiter an sich binden, wenn diese nach neuen Möglichkeiten suchen.

Über die benutzerdefinierte Integration mit Ascendify

Verfügt über benutzerdefinierte Datenzuordnung durch Modulus Data Integrationsexperten

Die kundenspezifische Integration mit Modulus Data's Ascendify Custom Connectors ist schnell und relativ einfach. Die Experten von Ascendify Modulus Data übernehmen das Daten-Mapping, um einen maßgeschneiderten Konnektor für Ihr Unternehmen zu erstellen. Es werden keine internen IT-Ressourcen zur Erstellung oder Pflege Ihrer Integration benötigt.

Die meisten Unternehmen benötigen einen benutzerdefinierten Konnektor, der den eindeutigen Datenfeldnamen und Datensyntaxanforderungen ihres Unternehmens entspricht. Wenn Ihr Unternehmen benutzerdefinierte Felder erstellt oder Datenfeldnamen entweder in Ascendify oder in den HR-Anwendungen, die Sie verbinden möchten, geändert hat, benötigen Sie einen benutzerdefinierten Datenkonnektor, um Ihren einzigartigen Geschäftsanforderungen gerecht zu werden.

Mit benutzerdefinierten Konnektoren erfassen die Modulus Data Berater die Geschäftsanforderungen für das gewünschte Endergebnis und führen das Daten-Mapping durch, um dieses Ergebnis zu erzielen. Wir bieten Ihnen führende Praktiken auf diesem Weg.

Bei benutzerdefinierten Konnektoren ist der Kunde dafür verantwortlich, endgültige Konfigurationsänderungen an seinen Anwendungsdatenbanken vorzunehmen. Zum Beispiel das Hinzufügen von benutzerdefinierten Feldern, wo nötig, das Vornehmen von Änderungen an Datenbank-Picklisten, wo nötig, und das Einfügen von API-Codes, damit die Integration funktionieren kann.

Schnelle Integration

Eine kundenspezifische Integration des Modulus Data Connectors für Ascendify in ein HR-System kann in 6-8 Wochen vollständig implementiert werden.

Full-Service-Integration hinzufügen

Bei der Full-Service-Integration steht Ihnen ein funktionaler Berater zur Modulus Data Verfügung, der sich um alle technischen Aspekte Ihrer Integration kümmert. Sie müssen nicht mehr unter die Haube schauen, um die Felder oder technischen Eingaben zu identifizieren, die für die maßgeschneiderte Anpassung Ihrer Integration erforderlich sind.

Ein Funktionsberater von uns kümmert sich Modulus Data auch um alle Back-End-Konfigurationsänderungen an Ihren Anwendungsdatenbanken. Bei einer Full-Service-Integration fügt unser funktionaler Berater bei Bedarf benutzerdefinierte Felder hinzu, nimmt bei Bedarf Änderungen an Datenbank-Picklisten vor und fügt API-Codes ein, damit die Integration funktioniert.

Wenn Sie Ihrem benutzerdefinierten Konnektor eine Full-Service-Integration hinzufügen, ist auf Seiten Ihres Unternehmens keine Zeit erforderlich, um die Integration abzuschließen. Wir kümmern uns um alles.

Wählen Sie Ihren Ascendify Integration Guide

Ich danke Ihnen! Ihre Einreichung ist eingegangen!
Hoppla! Etwas ist beim Einreichen des Formulars schiefgegangen.
Wir werden Ihre Anfrage prüfen und Ihnen den Leitfaden innerhalb eines Arbeitstages zusenden.
Wir lieben es, über Datenintegration zu sprechen

Hilfe bei der Integration von Ascendify erhalten Sie bei

YAN COURTOIS
CEO, Gründungspartner
917-618-9536 - sales@modulusdata.com