Verwenden Sie unsere vorgefertigten Datenintegrationskonnektoren und geben Sie HR-Daten nie wieder ein

Vorgefertigte Konnektoren von Modulus Data from sind der schnellste und kostengünstigste Weg, Daten zwischen Ihren HR-Systemen zu integrieren.

Willkommen zur Datenintegration der nächsten Generation.

Gewinnen Sie eine nahtlose Integration zwischen Ihren HR-Anwendungen.

Verbessern Sie die Produktivität Ihres HR-Teams, indem Sie doppelte Dateneingaben zwischen Ihren Systemen vermeiden.

Für die Erstellung einer Datenintegration sind keine internen IT-Ressourcen erforderlich.

Gehen Sie über den geplanten Dateitransfer hinaus und erreichen Sie einen Datenaustausch nahezu in Echtzeit über eine API-zu-API-Verbindung.

Erzielen Sie eine schnelle Integration durch vorgefertigte Konnektoren. Wählen Sie schlüsselfertige Konnektoren oder lassen Sie die Experten das gesamte Mapping der benutzerdefinierten Daten für benutzerdefinierte Konnektoren Modulus Data übernehmen.

Erhöhen Sie die Sicherheit, indem Sie die Erstellung unnötiger Benutzerkonten, doppelter Mitarbeiterprofile und Personen, die mit der manuellen Dateneingabe befasst sind, reduzieren.

VORGEFERTIGTE STECKVERBINDER

Welche HR-Anwendung möchten Sie verbinden?

Wie vorgefertigte Konnektoren funktionieren

Modulus Data konzentriert sich ausschließlich auf die Integration von HR-Daten. Das ist alles, was wir tun.

Unsere vorgefertigten Datenkonnektoren gibt es in zwei Ausführungen: schlüsselfertige und kundenspezifische Konnektoren.

Vorgefertigte Konnektoren von Modulus Data der Verbindung von HR-Softwareanwendungen über API bis zur API-Verbindung. In den seltenen Fällen, in denen eine Softwareanwendung keine API-Verbindung hat, kann ein geplanter Dateitransfer verwendet werden.

Über benutzerdefinierte Integration

Verfügt über benutzerdefinierte Datenzuordnung durch Modulus Data Integrationsexperten

Die kundenspezifische Integration unter Verwendung Modulus Datader kundenspezifischen Konnektoren ist schnell und relativ einfach. Die Experten Modulus Data übernehmen die gesamte Datenabbildung, um einen maßgeschneiderten Konnektor für Ihr Unternehmen zu erstellen. Es werden keine internen IT-Ressourcen zur Erstellung oder Pflege Ihrer Integration benötigt.

Die meisten Unternehmen benötigen einen benutzerdefinierten Konnektor, der den eindeutigen Datenfeldnamen und Datensyntaxanforderungen Ihres Unternehmens entspricht. Wenn Ihr Unternehmen benutzerdefinierte Felder erstellt oder Datenfeldnamen in einer der HR-Anwendungen, die Sie verbinden möchten, geändert hat, benötigen Sie einen benutzerdefinierten Datenkonnektor, der Ihren einzigartigen Geschäftsanforderungen entspricht.

Kann ich einen schlüsselfertigen Konnektor verwenden?

Preisgünstigere Option mit Standardfeldern und Standarddatensyntax

Einige Unternehmen können die schlüsselfertige Version verwenden. Dieser preisgünstigere, vorgefertigte Konnektor arbeitet mit Standardfeldnamen und Standarddatensyntax. Bei der schlüsselfertigen Option handelt es sich um eine vollständige Integration, die keine kundenspezifische Zuordnung durch Modulus Data Experten erfordert.

Solange Ihr Unternehmen mit den Standarddatenfeldnamen und der Syntax in unseren Integrationshandbüchern vor dem Verkauf übereinstimmt, können Sie die schlüsselfertige Option verwenden, um Ihre Integration abzuschließen.

Wenn Ihr internes Team die Datenfeldnamen in Ihrer Datenbank so ändern möchte, dass sie den Datenfeldanforderungen eines schlüsselfertigen Konnektors entsprechen, können Sie auch eine schlüsselfertige Version verwenden.

Lesen Sie die schlüsselfertigen Integrationskarten in Modulus Dataden Integrationsleitfäden, bevor Sie die gewünschte Version (benutzerdefiniert oder schlüsselfertig) auswählen, oder wenden Sie sich an sales@modulusdata.com.

"Personalabteilungen sollten sich die Zeitersparnis der Datenintegration zu eigen machen. Durch die Lösung des Problems der doppelten Dateneingabe sparen unsere HR-Ressourcen monatlich Stunden ein, so dass unsere Teams an Dingen arbeiten können, die für unser Unternehmen von größerem strategischen Nutzen sind. Die Kosten-Nutzen-Analyse machte den Modulus Data Konnektor in der Anschaffung billiger als in der Herstellung. Und der Implementierungsprozess war nahtlos und wirklich einfach".

Wir lieben es, über Datenintegration zu sprechen

Hilfe zu vorgefertigten Steckverbindern erhalten Sie bei

YAN COURTOIS
CEO, Gründungspartner
917-618-9536 - sales@modulusdata.com